Die Skulpturen des Schorndorfer Skulpturenrundgangs

Skulptur 18

Reinhard Sigle

Ohne Titel '07

Standort: Arnold-Areal
Material: Holz/Acryl
Jahr: 2007

… freche, rote Spritzer sitzen auf der nüchternen, grauen Betonwand. Stören sie die klare architektonische Gliederung der neuen Gebäudeteile? Sind es organische Ausblühungen, sind es Einschläge? Dekor oder Angriff?  Worauf zielt Sigle mit seiner Intervention ab? Verweist er auf die Verletzlichkeit und Gefährdung unserer Unternehmungen? Oder will er unseren Blick über den Kommerz hinaus auf die Dinge jenseits unserer materiellen Befindlichkeit lenken?

Reinhard Sigle arbeitet mit einfachsten Materialien, Splittern von Fichtenholz, Leim und Farbe, und erzeugt damit Energiebündel, die entzücken und verstören können. (U.K.)

Reinhard Sigle

1954 in Stuttgart geboren
1978–83 Studium Staatl. Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart
Seit 1982 freischaffender Künstler
Seit 1988 Lehrer für Kunst an Gymnasien
Lebt und arbeitet in Deißlingen bei Rottweil