Die Schorndorfer Edition

Edition 29

Eva Schwanitz

Der Morgen

Landschaft und Holzschnitt scheinen nicht leicht vereinbar: der Holzschnitt als vervielfältigende Drucktechnik mit schwarzen Umrisslinien und die Landschaft mit fließenden Farbverläufen in die räumliche Ferne. Eva Schwanitz schafft dieses Kunststück in ihrem Farbholzschnitt ‚Der Morgen‘.

Eva Schwanitz verzichtet auf die Schwarzlinien-Platte. In einem souveränen Umgang mit der Drucktechnik des Farbholzschnitts schichtet sie mehrere transparente Farbschichten übereinander und lässt eine atmosphärisch dichte Gebirgslandschaft entstehen – als Handabzüge in 50 verschiedenen Stimmungen, vom strahlenden Blau bis zum dunstigen Blaugrün, mit einem Grundton mal ins Gelbliche, mal ins Rötliche schimmernd.

Nicht nur dekorativ sind diese Blätter. Sie schaffen auch einen tiefen Einblick in Eva Schwanitz‘ künstlerische Beschäftigung mit Landschaftsdarstellungen: der erhöhte Standort, der fast geometrische Bildausschnitt – nur gestört von einer gerade verschwindenden Wolke, die feinen Farbübergänge einer besonderen Lichtstimmung in einer landschaftlichen Tiefe.

Es sind ‚transitorische Momente‘, die sie reizen, Momente des Übergangs. Sie verwandelt den Holzschnitt von der graphischen Kunst in eine Farbkomposition; die morgendliche Lichtstimmung im Wechsel von Nacht zu Tag ist ihr Sujet; der Landschaftsausblick wird zu einer Seelenlandschaft, die im Blick auf die Natur die eigene Empfindsamkeit findet.

Text: C. Martin Schmid

Vorstellung
Bei der Eröffnung des Schorndorfer Kunstmarktes am Freitag, 30. November 2018 um 20 Uhr in der Q Galerie für Kunst, Karlstraße 19, 73614 Schorndorf.
Grußwort: Erster Bürgermeister Edgar Hemmerich
Einführung: C. Martin Schmid

Alles zum Kunstmarkt

Die Edition kann ab der Eröffnung des Kunstmarktes in der Q Galerie für Kunst sowie beim Kulturforum Schorndorf erworben werden.

Schorndorfer Edition 29
2018
Eva Schwanitz
Der Morgen
Holzschnitt in 5 Farben mit 5 Druckplatten,
Handabzüge auf Japanpapier

Auflage: 50 Exemplare
Größe: 38 x 31 cm
Preis: je 100,- Euro

Eva Schwanitz
1947 in Stuttgart geboren
1967 bis 1973 Studium der bildenden Künste, u.a. bei K.R.H. Sonderborg und Josef Beuys
seit 1984 Theaterarbeit und Performances
seit 1976 Beschäftigung mit Holzschnitten
1974 bis 2011 Lehrauftrag als Kunsterzieherin