Literatur

Die Zwanziger. Eine literarische Reihe

VERANSTALTUNG ABGESAGT: Es pocht eine Sehnsucht an die Welt

Sonntag, 16. Februar 2020, 17 Uhr
Kino Kleine Fluchten, Hammerschlag 8, 73614 Schorndorf

Leider fällt die Veranstaltung "Es pocht eine Sehnsucht an die Welt" innerhalb der literarischen Reihe, morgen 16.2., 17 Uhr, im Kino Kleine Fluchten in Schorndorf aus. Wir sind dabei einen Ersatztermin zu finden. Karten behalten hierfür ihre Gültigkeit.

Neue verheißungsvolle Lebensentwürfe lösen die alten Traditionen und Zwänge ab, viele Menschen zieht es in die pulsierenden Städte, Erfindungen drängen auf den Markt – und das alles in einem atemberaubenden Tempo. Zwischen Amüsement und Arbeitsalltag, Aufbruchsstimmung und Ernüchterung stehen die 1920er Jahre wie kein anderes Jahrzehnt für Umbruch und Widersprüchlichkeiten auf der Suche nach dem „sogenannten Glück“.

Mit Texten u.a. von Mascha Kaléko, Else Lasker-Schüler, Kurt Tucholsky und Erich Kästner werfen die Sprecherinnen Ulrike Möller und Anja Rambow einen Blick hinter, vor und auf die glamourösen Kulissen jener „leuchtenden Jahre“.

ULRIKE MÖLLER, studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (Sprecherziehung und Solistenklasse Sprechen). Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit arbeitet sie als Dozentin für Sprecherziehung an den Staatlichen Hochschulen für Musik in Stuttgart und Karlsruhe und an der Pädagogischen Hochschule ebenfalls in Karlsruhe.

ANJA RAMBOW studierte Sprechkunst und Kommunikationspädagogik (Dipl.) an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Seit 2005 ist sie Mitglied des Sprecherensembles der Akademie für gesprochenes Wort. Sie unterrichtet an der MERZ-Schule das Fach Rezitation und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart Sprechkunst.



Vorverkauf 10 Euro
Abendkasse 12 Euro
ermäßigt 8 Euro

Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.
In Schorndorf:
Bücherstube Seelow, Oberer Marktplatz 5, Tel.: 07181/62 370
Buchhandlung Osiander, Markstplatz 14, Tel.: 07181/92 01 00
MK Ticket, Kirchgasse 14, Tel: 07181/ 92 94 51
zum Ticketshop in meiner Nähe

Die reguläre Ermäßigung gilt für Schüler*innen und Studierende bis 25 Jahre, BFDler*innen und FSJler*innen sowie Schwerbehinderte.
Bankiers der Volksbank Stuttgart eG erhalten 10% Ermäßigung.

Erwerbslose und Inhabende des Schorndorfer Familienpasses erhalten 50 % Ermäßigung auf den jeweiligen Preis - nur an der Abendkasse!

Bitte halten Sie am Einlass einen entsprechenden Nachweis für das ermäßigte Ticket bereit.


Die Zwanziger - Jahre des Umbruchs
Eine literarische Reihe, Schorndorf, Januar bis April 2020

Alle Termine:
Effingers - Wiederentdeckung einer Familienchronik
Vorgestellt von der Herausgeberin Nicole Henneberg
Donnerstag, 30. Januar 2020, 20 Uhr

Nachricht von der deutschen Sprache
Leseperformance mit Ulrike Almut Sandig
Donnerstag. 5. März 2020, 20 Uhr

Deutschland rechts außen. Wie die Rechten nach der Macht greifen und wie wir sie stoppen können
Vortrag von Dr. Matthias Quent
Montag, 16. März 2020, 20 Uhr

Ein Karl Valentin Abend - diesmal schon morgens
Duo Escher & Grau
Sonntag, 29. März 2020, 11 Uhr
in Kooperation mit dem Jazzclub Session 88

Die Schattenband legt los!
Autorenlesung mit Frank M. Reifenberg für Kinder ab 10 Jahren
Mittwoch, 22. April 2020, 9 und 11 Uhr