Die aktuellen Veranstaltungen des Kulturforums

Literatur

Gespräch - Lesung - Geschichten

Rafik Schami und Wolfgang Niess
Freiheitsbewegungen: Revolution und Exil

Mittwoch, 15. Mai 2019, 20 Uhr
Barbara-Künkelin-Halle, Künkelinstr. 33, 73614 Schorndorf

Rafik Schami und Wolfgang Niess präsentieren: 'Ich wollte nur Geschichten erzählen; Mosaik der Fremde' und 'Die Revolution von 1918/19. Der wahre Beginn unserer Demokratie'.

Sie sind Freunde seit vielen Jahren. Erstmals stellen sie jetzt gemeinsam ihre neuen Bücher vor.

Am 19. März 1971 landete in Frank­furt am Main das Flug­zeug, das Rafik Schami nach Deut­sch­land brachte. Die Entschei­dung, seine Heimat Syrien zu verlassen, war ein Sprung ins kalte Wasser – und in die Frei­heit.
In Texten, die sich wie Mosa­ik­steine zu einem bunten Gemälde zusam­men­fügen, erzählt er in seiner unnach­ahm­li­chen Art Heiteres, Komi­sches und Ernst­haftes aus dem Leben eines Exil­au­tors. Zum ersten Mal hebt Rafik Schami ein bisschen den Vorhang und zeigt, welche abenteu­er­li­chen Hürden er bei seinem litera­ri­schen Schaffen über­winden musste.
Eine spannende Lektüre für alle Fans und Freund*innen seiner Lite­ratur – und für Neugie­rige.

Wolfgang Niess schildert in seinem Buch 'Die Revolution von 1918/19. Der wahre Beginn unserer Demokratie' so lebendig wie sachkundig die friedliche und erfolgreiche Revolution, der wir die erste deutsche Republik verdanken. Zudem macht er deutlich, warum sie bis heute weitgehend verkannt, instrumentalisiert oder vergessen wurde. Die Zeit ist reif, sie als größte Massenbewegung in der deutschen Geschichte zu würdigen.


Vorverkauf 12 Euro
Abendkasse 14 Euro
ermäßigt 8 Euro

Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.
In Schorndorf:
Bücherstube Seelow, Oberer Marktplatz 5, Tel: 07181/62 370
MK Ticket, Kirchgasse 14, Tel: 07181/ 92 94 51
zum Ticketshop in meiner Nähe

Die reguläre Ermäßigung gilt für Schüler*innen und Studierende bis 25 Jahre, BFDler*innen und FSJler*innen sowie Schwerbehinderte.
Bankiers der Volksbank Stuttgart eG erhalten 10% Ermäßigung.

Erwerbslose und Inhabende des Schorndorfer Familienpasses erhalten 50 % Ermäßigung auf den jeweiligen Preis - nur an der Abendkasse!

Bitte halten Sie am Einlass einen entsprechenden Nachweis für das ermäßigte Ticket bereit.