Die aktuellen Veranstaltungen des Kulturforums

Literatur

Lesung

Les fleurs du mal

Freitag, 24. Mai 2019, 20 Uhr
Garten in der Göppinger Str. 33 in Schorndorf

Ulrich Kost rezitiert Gedichte aus Charles Baudelaires Klassiker ‚Les Fleurs du mal‘.

Die literarische Reihe der Sektion Literatur des Kulturforum Schorndorf steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des Städtepartnerschaftsjubiläums Schorndorfs mit Tulle. Bei der Eröffnungsveranstaltung am Freitag, 24. Mai rezitiert Ulrich Kost Gedichte aus Charles Baudelaires Klassiker ‚Les Fleurs du mal‘. Musikalisch wird er von Frank Kroll am Saxofon begleitet.

Bei seinem Erscheinen in Frankreich ein riesiger Skandal, mehrfach verboten und verbrannt, ist dieser Gedichtzyklus zu einem zentralen Text der Moderne geworden. Das dichterische Hauptwerk Baudelaires handelt vom Großstadtmenschen und dessen Ennui, einer mit Widerwillen, Unlust und Verdruss verbundenen Entfremdung gegenüber dem Dasein.

Charles Baudelaire (1821-1867) gehört zu den bedeutendsten französischsprachigen Lyrikern. Die erste Fassung des Gedichtbandes ‚Les fleurs du mal‘ enthielt unter anderem sechs Gedichte, wegen derer Baudelaire wegen ‚Beleidigung der öffentlichen Moral‘ verurteilt wurde. Die Gedichte wurden in den folgenden Auflagen verboten, seit 1868 sind sie wieder in der Sammlung vorhanden.

Ulrich Kost wurde 1943 in Reutlingen geboren. Sein Studium absolvierte er an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste in Karlsruhe bei den Professoren A. von Hancke und H. Kindermann. Er lebt und arbeitet seit 1988 als Kunstlehrer und Bildhauer in Schorndorf.

Frank Kroll studierte Jazz- und Popularmusik und absolvierte ein Künstlerisches Aufbaustudium an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Bernd Konrad. Bei einem Studienaufenthalt in den USA lernt er bei dem Sopransaxofonisten David Liebman und dem Pianisten Richie Beirach. 2009 schloss er sein Studium der Schulmusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart ab. Seit 2010 ist Frank Kroll Lehrer am Max-Planck-Gymnasium in Schorndorf.


Eintritt frei, um Anmeldung bei der Bücherstube Seelow, der Buchhandlung Osiander oder per Mail unter kulturforum-schorndorf.de wird gebeten.
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung ebenfalls in der Göppinger Straße 33 statt.

Voilà
Eine literarische Reihe, Schorndorf, Mai - Juli 2019

Alle Termine:
Plaisir d'Amour - französischer Chansonabend
Sonntag, 21. Juli 2019, 18.30 Uhr

Elsass – Wo der Zander am liebsten in Riesling schwimmt
Lesung mit musikalischer und kulinarischer Begleitung
Dienstag, 30. Juli 2019, 20 Uhr