Kunst

Kinderkunst

Kunst+Pause! für Zuhause (2)

ab sofort

Unsere Q Galerie muss momentan geschlossen bleiben – aber die Kunst+Pause! gibt es jetzt auch für Zuhause.

Kinderkunst – »Kleine und große Tiere« ab 3 Jahren

Mit der Kunst+Pause! für Zuhause können Eltern mit ihren Kindern kreativ sein. Bei dem Format Kinderkunst steht das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund: Das Suchen, Entdecken, Entwickeln und Spielen. Das Thema »Kleine und große Tiere« lehnt sich an die aktuelle Ausstellung »Dynastien« von Thomas Kühnapfel in der Q Galerie an: Auch wenn die Miniaturen und großen Stahlskulpturen gerade nicht besucht werden können, so haben sie doch Vorbildcharakter für dieses Kinderkunst-Format und bringen etwas Kunst nach Hause. Denn die abstrakten, organisch fließenden Skulpturen können an Tiere erinnern, zum Beispiel an das »big animal«, den Elefanten, aber auch an Phantasie-Tiere.

Lebewesen, die der Phantasie der Kinder entstammen, bahnen sich dann kriechend, springend oder auch schwimmend ihre Wege durch Haus und Garten. Die Materialien für die Kinderkunst sind frei zugänglich, stammen aus der Natur oder dem eigenen Haushalt. Für die »Kleinen und großen Tiere« sammeln die kleinen Kreativen abgerundete Steine, die sie mit ihren Eltern an einem Flussbett oder im Wald finden. Wo es eine passende Stelle gibt und wie aus den Steinen die Tiere entstehen, erklären wir hier: Anleitung


Frühere Folgen der Reihe finden Sie in unserem Archiv.