Die aktuellen Veranstaltungen des Kulturforums

Musik

Schorndorfer Gitarrentage: Gypsy Jazz und Flamenco

Gerhard Graf-Martinez Trio
Diknu Schneeberger Trio

Mittwoch, 29. Mai 2019, 20 Uhr
Manufaktur, Hammerschlag 8, 73614 Schorndorf

Gerhard Graf-Martinez, der Mitbegründer der Schorndorfer Gitarrentage, eröffnet mit seinem Flamencotrio. Diknu Schneeberger, der jüngste Dozent des Festivals, antwortet in einer frischen und virtuosen Art mit Gypsy Jazz.

Gerhard Graf-Martinez Trio

Bereits in den 1980er Jahren war Gerhard Graf-Martinez mit seinem damaligen Trio „Modo Nuevo“ viel im In– und Ausland unterwegs. In dieser Zeit entstand auch seine erste LP/CD, die von der Fachpresse hoch gelobt wurde. Die jahrzehntelange Erfahrung macht Graf-Martinez zu einem Meister der Flamencogitarre. Alles, was aus seinem Instrument erklingt, ist beeinflusst von dieser spanischen Volkskunst, die selbst ein Schmelztiegel von indischen, arabisch–orientalischen, jüdischen, afrikanischen und südamerikanischen Elementen ist.

Diknu Schneeberger Trio

Mit seinem 2007 erschienenen Debütalbum "Rubina" sorgte der damals erst 17-jährige Wiener Gypsy Gitarrist für Furore. Bald konzertierte er mit seinem Trio auf den Bühnen dieser Welt. Es folgten "The Spirit Of Django" und "Friends" – zwei Alben voller Spielfreude des mittlerweile zum Shooting Star der internationalen Gypsy Jazz Szene aufgestiegenen Diknu, der sein von Anfang an begeisterndes Spiel weiterentwickelt und verfeinert, seine Ausdrucksformen deutlich erweitert hatte.

Als mittlerweile 28-Jähriger hat Diknu die Wandlung vom "Wunderkind" zum gereiften Musiker vollzogen - mit einem sofort identifizierbaren eigenen Stil in dem sich Feuer und Lyrik die Waage halten, mit Improvisationen voller Energie und Eigenständigkeit, perfekter Technik und lockerer Verspieltheit. All das fließt in das grandiose neue Album "Feuerlicht" ein, eine wunderbare und sehr persönliche Einspielung des Trios - Musik die das Herz öffnet und die Seele auf eine Reise schickt!

Diknu soliert mit virtuoser Finesse, melodiöser Fantasie und einer geballten Ladung Swing. Sein Vater Joschi Schneeberger spielt einen soliden und feurigen Kontrabass. Martin Spitzer rollt als Rhythmus-Gitarrist einen fein gewebten Klangteppich aus. Publikum wie Kritiker sind gleichermaßen begeistert, ein echtes Hörerlebnis ist garantiert. Besser und interessanter kann Gypsy Jazz nicht sein!

 


Tickets

Vorverkauf: 28,–, erm. 24,- Euro
Abendkasse: 35,–, erm. 31,– Euro
Teilnehmer: 14,- Euro oder Festivalpass: 48,- Euro (nur bei der Anmeldung erhältlich)
Alle Preise inkl. Vorverkaufsgebühr.

Ermäßigungen

Die reguläre Ermäßigung gilt für Schüler und Studenten bis 25 Jahre, BFDler und FSJler sowie Schwerbehinderte.

Bankiers der Volksbank Stuttgart eG und Inhaber der Stadtwerke SCHORNDORFCARD erhalten 10% Ermäßigung.

Erwerbslose, Asylbewerber und Inhaber des Schorndorfer Familienpasses erhalten 50 % Ermäßigung auf den jeweiligen Preis - nur an der Abendkasse!

Bitte halten Sie am Einlass einen entsprechenden Nachweis für das ermäßigte Ticket bereit.

Vorverkaufsstellen

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Zum Ticketshop in meiner Nähe

In Schorndorf:
MK Ticket, Kirchgasse 14, Tel: 07181/ 92 94 51
Bücherstube Seelow, Oberer Marktplatz 5, Tel: 07181/62 370