Die aktuellen Veranstaltungen des Kulturforums

Musik

Konzert

Das Kulturforum bei der SchoWo
Samstag: Mick Scheuerle Trio

Samstag, 14. Juli 2018, 21:30 Uhr
Kulturbühne am Eselsbrunnen, Neue Str. 34, 73614 Schorndorf

Das Kulturforum Schorndorf bespielt während der SchoWo die Bühne am Eselsbrunnen von Fr, 13. bis So, 15. Juli mit einem hochwertigen Kulturprogramm. Der Eintritt ist frei.

Mick Scheuerle Trio

Mit einer eigenständigen Musiksprache bedient sich Mick Scheuerle fast aller Spielarten des Rock und ergänzt sie durch Elektronik und Einflüssen aus Folk, Soul, Blues und Jazz. Die Übergänge zwischen elektrischer und akustischer Musik sind dabei mal fließend, mal kontrastreich und entziehen die Musik oft den üblichen Kategorisierungen. Das Liveprogramm umfasst neben Stücken seines Albums auch solche seiner früheren Bands sowie ausgewählte Coversongs. Begleitet wird er live und im Studio von Robin Stecher (Bass) und Marius Günter (Drums).

Geboren in Stuttgart, aufgewachsen in Winnenden, wohnhaft ebendort. Mit 14 Jahren entdeckte er die Gitarre, bewegte sich in Folkgefilden und übte den Fingerpicking-Stil. Von Schulfreunden zur Elektrogitarre gezwungen, mit verschiedenen Bands in der Region unterwegs, kurzzeitig auch bei Sinner. Seit 1988 Mitglied der Gruppe Normahl, daneben aber auch bei Silke Besa und als Gitarrist und Sänger bei den eigenen Projekten Blues, Reds & Yellows sowie Lost Beyond The Sun. Tätigkeiten als Produzent, Lehrer (Tutor bei den Schorndorfer Gitarrentagen), Musikpädagoge. Ach ja, im Tatort war er auch mal. In einer Kneipenszene. An der Gitarre.

 

 


Das Programm des Kulturfourm Schorndorf während der SchoWo 2018:

Freitag, 13. Juli
20 Uhr: Salsaabend mit Caballo Negro

Samstag, 14. Juli
19 Uhr: Bands der Jugendmusikschule Schorndorf
21:30 Uhr: Mick Scheuerle Trio

Sonntag, 15. Juli
11 Uhr: Trio Bluesette
20 Uhr: Highland Zack

Der Eintritt ist frei!