Die aktuellen Veranstaltungen des Kulturforums

Musik

Salsa–Konzert

Das Kulturforum bei der SchoWo 2019
Freitag: Caballo Negro

Freitag,12. Juli
19.30 Uhr: Caballo Negro

Das Kulturforum Schorndorf bespielt während der SchoWo 2019 von Fr – Di die Orangerie im Schlosspark (Stadtwerkebühne).

Caballo Negro

Ein großes Salsaorchester, das komplett auf technische Unterstützung von Sequenzern verzichtet, dazu noch regelmäßig probt und keine Salsa von der Stange abliefert, das ist in Deutschland ein Luxusgut. Ihre Vision ist es, die Musik, die im Schmelztiegel New Yorks in den späten 60er und frühen 70er Jahren entstand, wieder auferstehen zu lassen – urbane, bissige, dreckige Salsa dura im Gangstergewand. Knackige Percussion, ein alles umarmender Bass und swingendes Piano liefern die Grundlage für den mächtigen Bläsersatz aus vier Posaunen, dem typischen Instrument dieser Salsa-Ära, und einem röhrenden Baritonsaxofon. Dabei sorgt der Gesang von Juan Cádiz und Jonnathan Gutiérez für Tanzlaune und Urlaubsfeeling.

In der Pause bringt die MiSalsa Tanzschule Ludwigsburg den Zuhörern die Grundschritte der Salsa, sowie Bachata und Merengue bei, damit alle mittanzen können!


Das Programm während der SchoWo 2019:

Freitag, 12. Juli
19.30 Uhr: Salsa mit Caballo Negro

Samstag, 13. Juli
16 Uhr: September Fall
20:00 Uhr: Loisach Marci

Sonntag, 14. Juli
11 Uhr: Linda Kyei Swing Combo
14:15 Uhr: Zauberer Armin Kroll
15:30 Uhr: Bö & die Ritter Rost Band
20:00 Uhr: Los Santos

Montag, 15. Juli
20 Uhr: Tobias Escher & Gäste

Dienstag, 16. Juli
20 Uhr: The Good The Bad And The Ugly


Orangerie im Schlosspark, Stadtwerkebühne
Johann-Philipp-Palm-Straße, 73614 Schorndorf

Eintritt: Da die Konzerte im Rahmen der Remstal Gartenschau stattfinden, richten sich die Eintrittspreise nach deren Tarifen. Für Inhaber der RemstalCard ist der Eintritt frei. Ab 18 Uhr sind Abendtickets für 4€ erhältlich.

Weitere Informationen zu den Ticketpreisen: https://remstal.de/gartenschau/besuchen/tagestickets.html