Die aktuellen Veranstaltungen des Kulturforums

Literatur

Lesung und Gespräch

Beweistüte oder Asservatenbeutel?

Freitag, 15. März, 20 Uhr
Q Galerie für Kunst Schorndorf, Karlstraße 19, 73614 Schorndorf

Lesung und Gespräch mit der Literaturübersetzerin Sabine Adatepe über Ahmet Ümits Krimi „Die Gärten von Istanbul“

Verse auf dem Grabstein von Architekt Sinan, die Beichte eines ehemaligen Afghanistan-Kämpfers, Träume in der Hagia Sophia, Istanbuler Geschichte von König Byzas über Atatürk bis zur heutigen Gentrifizierung - wohin der türkische Krimi-Bestsellerautor Ahmet Ümit die Leser*innen auch führt, folgt ihm die Übersetzerin und macht seine Stimme in ihrer Sprache hörbar. Idealerweise gibt sie seine Themen, seine Denk- und Schreibweise so wieder, wie er selbst es getan hätte, hätte er sein Buch auf Deutsch geschrieben. Was der Leser des Originals wahrnimmt und versteht, soll auch die Leserin der Übersetzung empfinden und verstehen können. Wie kann das gelingen? Wo hapert es? Muss die Übersetzerin den Autor persönlich kennen? Sabine Adatepe erzählt am Beispiel von 'Die Gärten von Istanbul' und aktuellen Projekten vom literarischen Übersetzen.

Sabine Adatepe, Autorin und Literaturübersetzerin, studierte Turkologie, Iranistik und Germanistik in Hamburg, wo sie nach einigen Jahren in Istanbul heute wieder lebt. Sie schreibt Essays, Erzählungen und Romane und hat zahlreiche Bücher aus dem Türkischen übersetzt, zuletzt u.a. Can Dündar, Hakan Günday, Burhan Sönmez und Ahmet Ümit. Sie führt ein literarisches Blog, ist auch als Herausgeberin tätig, kuratiert und moderiert literarische Veranstaltungen.

Eine Veranstaltung der Sektion Literatur und der Kültür AG des Kulturforum Schorndorf


(c)mkadatepe

Vorverkauf: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro
Abendkasse: 12 Euro

Karten erhalten Sie in Schorndorf
bei der Bücherstube Seelow, Ob. Marktplatz 5, Tel. 07181 62370,
bei der Buchhandlung OSIANDER, Marktplatz 14, 73614 Schorndorf, Tel. 07181 920100
und bei allen ReserviX Vorverkaufstellen.

Ermäßigungen
Ermäßigter Preis für Schüler*innen und Student*innen bis 25 Jahre, BFDler*innen und FSJler*innen sowie Schwerbehinderte.
Bankiers der Volksbank Stuttgart eG und Inhaber*innen der Stadtwerke SCHORNDORFCARD erhalten 10% Ermäßigung.
Für Erwerbslose und Inhaber*innen des Schorndorfer Familienpasses 50% Ermäßigung auf den jeweiligen Preis - nur an der Abendkasse!

Bitte halten Sie am Einlass einen entsprechenden Nachweis für das ermäßigte Ticket bereit.