Veranstaltungen des Kulturforums im Rückblick

Literatur

Autorenlesung

Thomas Meyer: Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse

Freitag, 24. April 2015, 20 Uhr
Galerien für Kunst und Technik, Arnoldstr. 1, 73614 Schorndorf

Im Rahmen der literarischen Reihe liest der Schweizer Autor aus seinem Debütroman.

Motti Wolkenbruch ist ein junger orthodoxer Jude aus Zürich, der sich zum Entsetzen seiner Familie in eine Schickse, eine Nichtjüdin, verliebt. Eine berührende und schelmische Geschichte – mit jiddischem Wortwitz und unwiderstehlichem Humor.

Die Frauen, die ihm seine mame als Heirats- kandidatinnen vorsetzt, sehen alle so aus wie sie. Ganz im Gegensatz zu Laura, seiner hübschen Mitstudentin an der Universität Zürich – doch die ist leider eine schikse: Sie trägt Hosen, hat einen wohlgeformten tuches, trinkt Gin Tonic und benutzt ungehörige Ausdrücke. Zweifel befallen Motti: Ist sein vorgezeichneter Weg wirklich der richtige für ihn? Sein Gehorsam gegenüber der mame mit ihren verstörenden Methoden schwindet. Dafür wächst seine Leidenschaft für Laura. Die Dinge nehmen ihren Lauf. Und Motti kann schon bald einen vorläufigen Schluss ziehen: Auch schiksn haben nicht alle Tassen im Schrank.

Thomas Meyer, geboren 1974 in Zürich, arbeitete nach einem abgebrochenen Studium der Jurisprudenz als Texter in Werbeagenturen und als Reporter auf Redaktionen. Erste Beachtung als Autor erlangte er 1998 mit im Internet veröffentlichten Kolumnen. 2007 machte er sich selbständig als Autor und Texter. Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse ist sein erster Roman. Thomas Meyer lebt und arbeitet in Zürich.

Thomas Meyer, Foto: (c) Lukas Lienhard


Eintritt:
VVK 10 Euro, AK 12 Euro, erm. 8 Euro
Veranstalter: Kulturforum Schorndorf

Vorverkaufsstellen in Schorndorf
Bücherstube Seelow, Marktplatz 5, Tel. 07181/62370
OSIANDER Schorndorf, Marktplatz 14, Tel. 07181/920100
Stadtbücherei, Augustenstraße 4, Tel. 07181/602-408
MK-Ticket, Kirchgasse 14, Tel. 07181/929451

Online-Tickets

FAMILIENTREFFEN
Eine literarische Reihe in Schorndorf

P. Härtling: Große, kleine Schwester
Freitag, 30. Januar 2015, 20 Uhr (Szenische Lesung)

Juma Kliebenstein, Tausche Schwester gegen Zimmer
Montag, 02. Februar 2015, 10 Uhr (Jugendlesung)

Alexandra Maxeiner und Anke Kuhl: Alles Familie
Mittwoch, 4. März 2015, 11 Uhr (Kinderlesung)

Nun und nimmermehr
Sonntag, 15. März 2015, 11 Uhr (Lesung und Musik)

Rainer Moritz liest Pierre Bost: Ein Sonntag auf dem Lande
Freitag, 17. April 2015, 20 Uhr (Lesung des Übersetzers)

Thomas Meyer: Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse
Freitag, 24. April 2015, 20 Uhr (Autorenlesung)

Adriana Altaras: Doitscha
Mittwoch, 20. Mai 2015, 20 Uhr (Autorenlesung)

Der Flyer zur Reihe
Hier geht es zum Download.