Veranstaltungen des Kulturforums im Rückblick

Kunst

Führung

Renate Busse - RETROSPEKTIVE

Sonntag, 24. Januar 2016, 15 Uhr
Galerien für Kunst und Technik, Arnoldstr. 1, 73614 Schorndorf

Letzte Führung durch die Ausstellung zu Ehren des 75. Geburtstags von Renate Busse. Gezeigt werden Bilder, Zeichnungen und Objekte aus 40-jähriger Schaffenszeit.

Farbe oder Linie? Malerei oder Zeichnung? Renate Busse wollte sich nie begrenzen lassen. Von frühen Federzeichnungen bis zu Ölbildern aus jüngster Zeit reichen ihre Palette und der Zeichenstift. Von einigen längeren Ausflügen abgesehen, lebt Renate Busse seit 35 Jahren in Schorndorf. Ihr waches Auge für Stadtgeschichte dokumentiert bereits ihr erster Kalender ‚Idyllen und Katastrophen‘. Die wechselnden Ateliers in der ehemaligen Manufaktur und Löwenbrauerei, im Hammerschlag, Café Moser und aktuell im Bahnhof, lösten jeweils neue Sichtweisen aus.

Alles zur Ausstellung

Test

Die Führung kostet 5,- EUR inkl. Eintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausstellungsdauer
8. Dezember 2015 - 31. Januar 2016

Künstlergespräche
‚Nehmen Sie Platz‘
Sa., 7.1. 2016, 19:30 Uhr
Irme Schaber im Gespräch mit Renate Busse über das Projekt ‚Wer wie wohnt‘.

‚Interventionen‘
Do., 21.1.2016, 19:30 Uhr
Thomas Milz im Gespräch mit Renate Busse, Oda Ferber und Günter Mann zur Stadtgeschichte Schorndorfs

Öffnungszeiten der Galerien für Kunst und Technik
Di, Mi, Fr, Sa jeweils 10-12 und 14-17 Uhr
Do 10-12 und 14-20 Uhr; So 10-17 Uhr

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.