Liebe Freundinnen und Freunde des Kulturforum Schorndorf,

morgen Mittag um 12:15 Uhr laden wir Euch wieder herzlich zum Kunst-Happen ein. Verbringt Eure Mittagspause doch einmal mit Kunst und Kulinarik bei uns in der Galerie!

Wer lieber am Wochenende kulturell aktiv sein möchte, kann am kommenden Sonntag um 15 Uhr mit EBBA Kaynak die Stahlskulpturen Schorndorfs erkunden und mehr über das Material und dessen Einsatz in der Kunst erfahren.

Die nächste Veranstaltung der literarische Reihe findet morgen, am Donnerstag, 5. März, im Kino Kleine Fluchten statt. Die zeitgenössische Lyrikerin Ulrike Almut Sandig verfasst Lyrik, Prosa und Hörspiele. Ihre Texte sind zugleich einfach und doch fantastisch. Lasst Euch überraschen!

Wir freuen uns auf Euren Besuch

Euer Kulturforum Schorndorf

 

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Mo, Di und Do: 10-16 Uhr
Mi: 12-16 Uhr
Fr: 10-13 Uhr

AKTUELLE AUSSTELLUNG IN DER Q GALERIE: THOMAS KÜHNAPFEL - DYNASTIEN

Programm zur Ausstellung

Sonntags-Führung
Zur Kraft des Unsichtbaren. Die Skulpturen von Thomas Kühnapfel
Sonntag, 15. März 2020, 15 Uhr

After-Work-Führung
Wie Dynastien… Die Skulpturen von Thomas Kühnapfel
Donnerstag, 9. April 2020, 19 Uhr

Kunst+Pause! Mit Baby in die Q Galerie für Kunst
Mittwoch, 1. April 2020, 10 Uhr

Kunst-Happen Kurzführung + Imbiss
Donnerstag, 5. März 2020, 12.15 Uhr
Donnerstag, 2. April 2020, 12.15 Uhr

SkulpTOUR: Stahl als Material
Schorndorfs Stahlskulpturen auf der Spur
Rundgang mit EBBA Kaynak
Sonntag, 8. März 2020, 15 Uhr

mehr zur Ausstellung von Thomas Kühnapfel

 

THOMAS KÜHNAPFEL - DYNASTIEN

8. FEBRUAR - 13. APRIL 2020

Öffnungszeiten
Di., Mi., Fr.: 14-18 Uhr;
Do.: 14-20 Uhr
Sa., So. und Feiertage: 11-18 Uhr
An Karfreitag, 10. April, geschlossen

DIE ZWANZIGER. LITERARISCHE REIHE VON JANUAR BIS APRIL 2020

Nachricht von der deutschen Sprache

Leseperformance mit der zeitgenössischen Lyrikerin Ulrike Almut Sandig.

Donnerstag, 5. März 2020, 20 Uhr, Kino Kleine Fluchten

Die zeitgenössische Lyrikerin Ulrike Almut Sandig verfasst Lyrik, Prosa und Hörspiele. Ihre Texte sind zugleich einfach und doch fantastisch. Ihre Gedichte wurden vielfach verfilmt, übersetzt und ausgezeichnet, unter anderem mit dem Leonce-und-Lena-Preis 2009. 2017 war sie Poetin in Residence an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, hielt die Mainzer Poetikdozentur und wurde mit dem Literaturpreis Text & Sprache des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft ausgezeichnet.

Weitere Veranstaltungen der Reihe

Montag, 16. März 2020, 20 Uhr, ZiB - Zentrum für internationale Begegnungen
Deutschland rechts außen. Wie die Rechten nach der Macht greifen und wie wir sie stoppen können
Vortrag von Dr. Matthias Quent

Sonntag, 29. März 2020, 11 Uhr, Jazzclub Session 88 - AUSVERKAUFT
Ein Karl Valentin Abend - diesmal schon morgens
Duo Escher & Grau

Mittwoch, 22. April 2020, 9 und 11 Uhr, Stadtbücherei Schorndorf
Die Schattenbande legt los!
Autorenlesung mit Frank M. Reifenberg für Kinder ab 10 Jahren

 

Ulrike Almut Sandig
Foto: Dirk Skiba, Schoeffling und Co

Eintritt: VVK 10 Euro, erm. 8 Euro
Abendkasse: 12 Euro

Kartenvorverkauf
In Schorndorf:
Buchhandlung Osiander,
Marktplatz 14-16, Tel. 07181 920100
Bücherstube Seelow,
Ob. Marktplatz 5, Tel. 07181 62370
Stadtbücherei,
Augustenstr. 4, Tel. 07181 602-6006

und

bei allen bekannten Vorverkaufstellen
Zum Ticketshop in meiner Nähe

SkulpTOUR: Stahl als Material

Schorndorfs Stahlskulpturen auf der Spur

SkulpTOUR Stahl als Material
Sonntag, 8. März 2020, 15 Uhr,
Q Galerie für Kunst Schorndorf
Führung mit EBBA Kaynak

Hoch aufragend und dabei ganz aus Stahl.... Wer dabei nur an den Eifelturm in Paris denkt, der kennt Schorndorf und seine Skulpturenvielfalt noch nicht. Angeregt durch die Ausstellung von Thomas Kühnapfel führt die Schorndorfer Bildhauerin EBBA Kaynak eine SkupTOUR speziell zu den geschweißten Stahlskulpturen. Erfahren Sie bei der einstündigen Führung mehr über das Material und wie unterschiedlich Künstler*innen es einsetzen.

Eintritt inkl. Führung: 5 Euro, Kinder kostenlos
Ohne Anmeldung

 

KONZERT

apropos – Neue Musik in Schorndorf: Duo Illegal

Samstag, 21. März 2020, 20 Uhr, Q Galerie für Kunst, Schorndorf

Das 2013 in Stuttgart gegründete Klavier/Gesangs-Duo widmet sich der Aufführung von Werken des 20. und 21. Jahrhunderts. Es hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinem Publikum zeitgenössische Musik in neuen Aufführungs-Formaten näherzubringen.

In der heutigen Zeit verlagert sich unser soziales Leben zunehmend auf das Smartphone. In den Social Media stellen wir unser Leben jedoch meist nur sehr einseitig, nämlich möglichst positiv dar. So flüchten wir mehr und mehr in eine Welt der Illusion und Irrationalität, die unsere normale Kommunikation zu ersetzen scheint.

Alessia Park (Sopran) und Marija Skender (Klavier) nehmen sich in ihrem aktuellen Konzertprogramm dieses Themas an und reflektieren mit Werken von G. Ligeti, A. Hölzsky, G. Stäbler, C. Bauckholt und R. Saunders u. a. über die von Menschen gemachte Einsamkeit im Zeitalter der digitalen Kommunikation.

- - -

Alessia Hyunkyung Park (Sopran) ist in Seoul, Südkorea geboren. Sie studierte Gesang an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar bei Prof. Siegfried Gohritz. 2011 begann sie ihr Masterstudium in Neue Musik/Gesang an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Angelika Luz und Prof. Frank Wörner und setzte es mit dem postgradualen Master Konzertexamen bei Prof. Angelika Luz fort. Sie wirkte als Solistin bei den "Tagen Neue Musik" in Weimar und Lübeck mit. Weitere Konzerte sang sie in Rom, Seoul, München, Rostock und Stuttgart.

Pianistin Marija Skender
Die aus Montenegro stammende Pianistin Marija Skender spielt vorwiegend zeitgenössische Musik der unterschiedlichsten Stilrichtungen. Marija Skender, schloss 2010 ihr Masterstudium an der Musikakademie in Cetinje, Montenegro, bei Prof. Svetlana Bogino ab. 2015 bestand sie ein weiteres Masterexamen für Neue Musik bei Prof. Nicolas Hodges an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart. Sie nahm an verschiedenen Meisterkursen bei den Pianisten Markus Stange (Deutschland), Vladimir Ovinikov (Russland), Konstantin Bogino (Italien) und Jean-Pierre Collot (Freiburg) teil.

 

Foto: Duo Illegal

http://duoillegal.com

 

Tickets: 12 € / erm. 8 €

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Zum Ticketshop
in meiner Nähe

 

In Schorndorf:
MK Ticket, Kirchgasse 14,
Tel: 07181/ 92 94 51

Bücherstube Seelow
Oberer Marktplatz 5,
Tel: 07181/62 370

SCHORNDORFER GITARRENTAGE, WORKSHOPS & KONZERTE

Jetzt anmelden!

Seit kurzem kann man sich für die Workshops der diesjährigen Schorndorfer Gitarrentage anmelden: Hier geht es zum Anmeldeformular.

Ticketvorverkauf für die Konzerte: Auch dieses Jahr gibt es wieder den Festivalpass für Teilnehmer*innen, mit dem man alle Konzerte besuchen kann. Dieses Jahr für nur 45,- Euro! Natürlich gibt es auch Tickets für einzelne Konzertabende zum ermäßigten Teilnehmerpreis im Anmeldeformular.
Für alle anderen gibt es Online-Tickets unter reservix.de oder deutschlandweit in den bekannten Ticketshops (hier finden), in Schorndorf in der Bücherstube Seelow und bei MK Ticket. 

 

www.schorndorfer-gitarrentage.de

WORKSHOP

(African) World Music mit Leni Stern

Die weitgereiste Leni Stern vermittelt Euch afrikanische Rhythmen, Gitarrentechniken und Songformen. Mit dabei sind an einem Workshoptag auch ihre beiden senegalesischen Mitmusiker, die mit Bass und an den  Percussions mitjammen  werden. So werdet ihr garantiert ein authentisches afrikanisches Musikerlebnis haben!

Der Workshop richtet sich an Gitarristen jeglichen Niveaus und geht auch auf die Einflüsse der afrikanischen Musik auf den Jazz und auf die Latin Music ein.

Hier geht es zum World Music Workshop und

Hier geht es zu allen Workshops

 

Leni Stern

 

 

Interessierte sind herzlich willkommen!

Das Kulturforum Schorndorf informiert

Die Programmgruppe der Gitarrentage trifft sich am Montag, 23. März um 19:30 Uhr.

Die Sektion Literatur trifft sich am Dienstag, 7. April um 19:45 Uhr.

Bei Interesse bitte melden unter Tel. 07181 99 27 940 oder post@kulturforum-schorndorf.de
Mehr Infos dazu, wie man sich ehrenamtlich einbringen kann, gibt's hier