Tareq Alghamian

Tareq Alghamian

Steinbildhauer - Förderstipendiat

Tareq Alghamian (geb. 1988 in Damaskus, Syrien) belegte von 2005 bis 2010 in Damaskus bei verschiedenen Künstlern Kurse im Zeichnen, Malen und Bildhauen. 2008 machte er seinen Abschluss am Institut für Angewandte Kunst der Universität der Bildenden Kunst in Damaskus. Seit Oktober 2016 studiert er an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle im Fachbereich Bildhauerei Metall bei Prof. Andrea Zaumseil. Er ist Mitglied der Syrischen Bildenden Künstler Union.
Tareq Alghamian nahm an verschiedenen Symposien und Gemeinschaftsausstellungen in Syrien teil.

Beim Schorndorfer Bildhauersymposium bietet sich ihm als Förderstipendiat die Möglichkeit, eine Großskulptur für den Öffentlichen Raum in Deutschland zu erstellen.