2010 – Blick-Wechsel

Blick-Wechsel

Zum 250. Todestag von Ludovike Simanowitz

Projekte können außerdem durch einen Künstler-Gedenktag veranlasst sein. So wurde zum Beispiel die Malerin Ludovike Simanowitz 2009 zu ihrem 250. Geburtstag geehrt. In der Ausstellung „Blick-Wechsel“ wurden Werke der in Schorndorf geborenen Malerin im Spannungswechsel mit aktuellen Künstlerinnen gezeigt. Begleitet wurde die Schau in den Galerien für Kunst und Technik von einem umfangreichen Programm mit Führungen, Vorträgen, Lesungen und Musik.

Zudem gab es eine Fotoaktion, an der sich Frauen aus Schorndorf beteiligen konnten. Die Fotografien zum Thema „Frauenzimmer – der eigene Raum“ wurden in der zur Ausstellung erschienenen Publikation „postlagernd Ludovike“ veröffentlicht.