1989 – liebheimatland

liebheimatland

Positionen zur Heimat

1989 wurden in dem Projekt „liebheimatland“ ganz unterschiedliche Positionen zum Begriff Heimat gezeigt. Es gab eine große kunsthistorische Ausstellung im Rathaus, Vorträge und Zeitzeugengespräche, die das Zwielicht des Themas bewusst machten, Kleinkunst-Beiträge und einen großen Festakt in der Barbara-Künkelin-Halle.