DIE SCHORNDORFER SkulpTOURen

Erfahren Sie mehr über die Skulpturen bei unseren SkulpTOURen, den geführten Skulpturen-Rundgängen!
Von April bis Oktober bieten wir an jedem ersten Sonntag im Monat geführte Skulpturenrundgänge zu ausgewählten Arbeiten der über 40 Plastiken im öffentlichen Raum der Stadt Schorndorf an.

Zudem gibt es SkulpTOURen mit verschiedenen Schwerpunkten, beispielsweise für Familien, Technikbegeisterte, Liebende, für Groß und Klein, mit dem Fahrrad oder dem Kinderwagen...

schad_larag-1.jpg
Skulpturen-Rundgang 

SkulpTOUR – Six Pack

Sonntag, 13. September 2020, 15 Uhr

Führung mit Eberhard Abele

Groß, größer, Kunst! Entdecken Sie die sechs größten Skulpturen Schorndorfs und erfahren Sie was diese über die Stadt zu erzählen haben…

Sie stehen auf Kreiseln, Plätzen und entlang belebter Straßen. Sie sind riesig und doch gehen sie im Alltag meist unter. Als Sixpack gebündelt, erfahren Sie von Eberhard Abele kleine und große Geheimnisse rund um die größten Skulpturen der Stadt.

Im Mittelpunkt der SkulpTOUR stehen die beiden Stadteingangsskulpturen 'LIMBOO' und 'LARAG' von Martin Pfeifle und Robert Schad am Augustenkreisel, Hüseyin Altins 'Fortschnittschritt' auf dem Marktplatz und David Lee Thompsons und Werner Pokornys Arbeiten im Bahnhofsbereich. 

Die Führung endet an der frisch renovierten Skulptur 'Gekippter Fluss – Natur in Fertigteilen' von Timm Ulrichs in der Vorstadtstraße.

Treffpunkt

Eingang Q Galerie für Kunst Schorndorf
Karlstraße 19,  73614 Schorndorf

Anmeldung

Anmeldung bis zum 10. September per Mail an postkulturforum-schorndorfde

Kosten: 5 €, Kinder sind frei
Dauer: 2,5 Std

Zur Übersicht