Foto_Dieter_März_51.JPG
Aktuelles 

»Poesie statt Geschwätz«

Ein literarisches Zeichen

Unter dem Motto »Poesie statt Geschwätz« setzte die Sektion Literatur des Kulturforum Schorndorf ein literarisches Zeichen in Schorndorf: Hunderte Postkarten wurden am Samstag vor Muttertag an die Marktbesucher*innen des Schorndorfer Wochenmarkts verteilt. Die von den literaturbegeisterten Ehrenamtlichen ausgewählten Gedichte u. a. von Dickinson, Härtling und Guggenmos sind als Lichtblicke gedacht, um Mut und Zuversicht in dieser schwierigen und kulturarmen Zeit zu spenden.

Die Aktion war einmalig – Postkarten sind weiterhin kostenfrei an folgenden Stellen erhältlich:
Geschäftsstelle des Kulturforum Schorndorf, Karlstr. 19 / Stadtbücherei Schorndorf, Augustenstr. 4 / Bücherstube Seelow, Oberer Marktplatz 5 / Buchhandlung Osiander, Marktplatz 14 / Teelädle, Hetzelgasse 6 / Nautilus Kaffeerösterei, Moserstr. 6 / Bergerei - Unverpacktladen, Karlstr. 3 / LiebeVoll fair fashion, Marktplatz 9 / Optikstudio Lamm Schorndorf, Johann-Philipp-Straße 5/ Autofit Bakir Kfz-Meisterfachwerkstatt, Vorstadtstr. 40 / KFZ-Betrieb Muhittin Akin, Wasenstr. 30 (Urbach)

Zur Übersicht