Frank-Rudkoffsky-_Ronny-Sch.gif
Literarische Reihe 

»Daheim«. Eine literarische Reihe
Lesung mit Frank Rudkoffsky

Sonntag, 21. November 2021, 17 Uhr

Frank Rudkoffsky liest aus »Fake»

Sophia und Jan sind jung und einigermaßen glücklich: Sie klettert steil die Karriereleiter bei Daimler hoch, er versucht sich als Journalist bei der Lokalzeitung. Dann bekommen sie ein Baby. Sie  bleibt zu Hause und hütet das Kind, er kämpft um eine Festanstellung in der Redaktion. Während Jan sich zunehmend exzessiv beim Joggen abreagiert und das Baby einfach nicht aufhört zu schreien, gerät Sophia in einen immer größeren Taumel aus Frustration und Hilflosigkeit. Bis sie schließlich ein Ventil für ihren Frust findet: das Internet! Was sie nicht ahnt: Auch Jan hütet ein großes Geheimnis und fürchtet um seine Karriere. Sein größter journalistischer Erfolg basiert auf einer Lüge, die nun im Netz aufgedeckt zu werden droht. Beide verlieren unter dem Druck, sich zugleich in
Job und Familie beweisen zu müssen, ihren moralischen Kompass. Ihre Lügen haben jedoch mehr miteinander zu tun, als sie denken...

Frank Rudkoffsky (*1980) lebt in Stuttgart und ist Autor, Journalist, Blogger und seit 2011 Mitherausgeber der Literaturzeitschrift ]trash[pool. Sein Debütroman »Dezemberfieber« erschien 2015 im Verlag duotincta, im selben Jahr war er auch Teil des Herausgeberteams der E-Book-Anthologie »Blogger schreiben für Flüchtlinge» bei Mikrotext. Sein zweiter Roman »Fake» wurde 2019 für die Hotlist – dem Literaturpreis der unabhängigen Verlage – nominiert. 2021 erhielt er ein Literaturstipendium des Landes Baden-Württemberg.

 

Location

Q Galerie für Kunst Schorndorf
Karlstr. 19
73614 Schorndorf

Einlass: 19:30 Uhr

Die Sitzplätze werden mit corona-konformen Abstand vergeben.

Vorverkaufsstellen
in Schorndorf

Tickets in Kürze bei allen bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar.
In Schorndorf:
Bücherstube Seelow, Oberer Marktplatz 5, Tel.: 07181 62370
Buchhandlung Osiander, Marktplatz 14, Tel.: 07181 920100
Stadtbücherei Schorndorf, Augustenstr. 4, Tel.: 07181 602-6006
MKT Ticket, Kirchgasse 14, Tel.: 07181 92 94 51

Tickets

VVK: 10 €, 8 € erm.
AK: 12 €, 8 € erm.

Online-Tickets über Reservix
in Kürze verfügbar

Ermäßigung

Die reguläre Ermäßigung gilt für Schüler*innen und Studierende bis 25 Jahre, BFDler und FSJler sowie Schwerbehinderte. Bankiers der Volksbank Stuttgart eG und Inhaber*innen der Stadtwerke SCHORNDORFCARD erhalten 10% Ermäßigung. Erwerbslose, Asylbewerber*innen und Inhaber*innen des Schorndorfer Familienpasses erhalten 50% Ermäßigung auf den jeweiligen Preis – nur an der Abendkasse!

Bitte halten Sie am Einlass einen entsprechenden Nachweis für das ermäßigte Ticket bereit.

Zur Übersicht