Die Programmgruppe der Schorndorfer Gitarrentage

Die Programmgruppe der Schorndorfer Gitarrentage besteht aus musikbegeisterten Menschen, meist auch selbst Musiker*innen und Gitarrist*innen, die ihr Wissen in verschiedenen Stilrichtungen der Gitarrenmusik in die Festivalplanung einbringen.

Konkret schlagen die Mitglieder der Gruppe die Dozent*innen des Festivals vor. Zusammen mit der Geschäftsstelle des Kulturforums wird das Line-Up abgestimmt und das Konzertprogramm festgelegt. Während der Schorndorfer Gitarrentage engagiert sich die Programmgruppe bei der Durchführung des Festivals. Darunter fallen Tätigkeiten wie Künstler*innenbetreuung, Fahrtdienste, der Auf- und Abbau sowie Umbauten. Gelegentlich leiten die Musiker*innen der Programmgruppe die Sessions nach den Konzerten ein.